Kratzer auf dem iPhone oder dem iPad?
29
März
von Sandra
Teile diesen Artikel:

Trotz Saphirglas kann ein iPhone 8 sichtbare Gebrauchsspuren aufweisen. Dies zeigen auch Youtube Testfilme. Beim iPhone X ist das Display zwar deutlich resistenter, aber dafür nimmt es das Smartphone übel wenn es runter fällt.

Die Rückseite sind bei fast allen Modellen egal ob Samsung, Huawei oder Appel anfällig. Gibt es eine Möglichkeit hässliche Gebrauchsspuren eigenständig zu entfernen? Wir geben einige Tipps!

Grundsätzlich gilt, leichte Kratzer lassen sich selbstständig weg polieren, tiefe Kratzer bekommt jedoch nur ein Meisterbetrieb raus.

Polierpaste für Touchscreens

Im Fachhandel finden Sie extra Polierpaste. Egal ob bei Mediamarkt oder Amazon, wenn Sie suchen werden Sie garantiert schnell fündig. Wer aber keine Lust hat sich auf die Suche nach einer Polierpaste zu machen kann es auch mit Zahnpasta probieren.

Wichtig beim Hausmittel Zahnpasta ist jedoch – unbedingt darauf achten dass die Zahnpasta keine Körnungen besitzt. Sonst kann das Hausmittel nach hinten los gehen. Verwenden Sie zum einreiben ein Mikrofasertuch oder ein altes Stück Baumwollstoff, zum Beispiel von einem altem T-Shirt. Zudem brauchen Sie Klebeband damit Mikrofon, Kamera und ähnliche Elemente keinen Schaden nehmen.

Achtung! Diese Tipps gelten nur für oberflächliche Gebrauchsspuren, ausprobieren nur auf eigene Verantwortung!

Schritt für Schrittanleitung

  • Entfernen Sie zuerst mit einem Mikrofasertuch jeglichen Schmutz von der Oberfläche.
  • Kleben Sie Mikro, Kamera etc. mit Klebeband ab
  • Nehmen Sie mit einem trocknen Tuch etwas Zahnpaste oder Polierpaste auf und polieren Sie damit mindestens 4 Minuten das Gadget.
  • Zum Schluss mit einem ganz leicht-feuchten Tuch die Paste entfernen.

Egal was Sie tun, die Kratzer bleiben? Leider sind es dann mehr als nur Gebrauchsspuren. Dann bleibt nur ein Weg – der Weg zum Meisterbetrieb. Wir entfernen Kratzer oder können Ihr Display auswechseln. Selbstverständlich machen wir auch alle anderen iPhone Reparaturen. Vom neuen Display oder der Reparatur des Mikrofons bis zur Entfernung von Trojanern oder Softwareupdates – fragen Sie uns an. Gerne können Sie uns Ihr iPhone oder iPad auch per Post einschicken – wir reparieren Deutschlandweit alle Smartphones, Tablets, Handys und Laptops.

Teile diesen Artikel: